ADB Serie Lagertemperatursensoren
Tiefenjustierbare Lagertemperatursensoren
ADB810V3AI, ADB810V3AI/D2, ADB810V3AI/D8, ADB810V3AI/D12, ADB819V3AI, ADB819V3AI/D2, ADB819V3AI/D8, ADB819V3AI/D12, ADB20V3CAI, ADB20V3CAI/D2, ADB20V3CAI/D8, ADB20V3CAI/D12, ADB29V3CAI, ADB29V3CAI/D2, ADB29V3CAI/D8, ADB29V3CAI/D12, ADB91

Die ADB-Serie wurde entworfen, um den Sensor in der Tiefe einzustellen, je nach Anwendung. Viele Versionen sind erhältlich mit Sondenlängen von 50, 100, 200 und 300 mm. Die Sensoren können im Lagergehäuse im vorhandenen Schmiernippel mit ¼“ BSPT Gewinde verschraubt werden. Jeder Sensor ist mit einem Schmiernippel ausgerüstet, um eine Schmierung ohne Ausbau zu ermöglichen. Die ADB-Serie hat NTC oder PT100 Thermistoren und ist somit für kontinuierliche Temperaturüberwachung geeignet.

Der Sensor wird mit einem befestigten 3 m Kabel geliefert und kann an ein SPS-System oder an Überwachungssysteme wie 4B´s T500 Hotbus Elite, Watchdog Elite, oder T400 Elite angeschlossen werden. Die Anschlüsse sind nicht polaritätsgebunden, deswegen sind spezielle Anforderungen ausgeschlossen und das Kabel kann vor Ort verlängert werden. 

ADB Lagertemperatursensoren
Produkteigenschaften
  • Tiefenjustierbarer Sensor (50, 100, 200 und 300 mm Sonden)
  • Schraubbare Installation möglich in vorgebohrte Öffnung
  • Schmiernippel am Gehäuse
  • NTC oder PT100 Thermistoren - Kontinuierliche Temperaturüberwachung
  • Kabel mit rostfreiem Geflecht
  • Kompatibel mit 4B's T400 Elite, T500 Elite oder Watchdog Elite Systemen
Electronics Application

Transportbandförderer

Transportbandförderer

Becherelevator

Becherelevator

Trogkettenförderer

Trogkettenförderer

Schneckenförderer

Schneckenförderer
Certification

ATEX

ATEX
Bild

CCC

CCC
Bild

EACEX

EACEX
Bild

CE

CE
Bild

CnEx

CnEx
Bild

CSA

CSA
Bild

IECEx

IECEx
Bild

InMetro

InMetro
Bild
 Part Number Description Thermistor Type Thread ATEX Zone IECEx
.
ADB810V3AI 3m Cable; 100mm Probe NTC ¼” BSPT 20 ü
ADB810V3AI/D2 3m Cable; 50mm Probe NTC ¼” BSPT 20 ü
ADB810V3AI/D8 3m Cable; 200mm Probe NTC ¼” BSPT 20 ü
ADB810V3AI/D12 3m Cable; 300mm Probe NTC ¼” BSPT 20 ü
ADB819V3AI 3m Cable; 100mm Probe PT100 ¼” BSPT 20 ü
ADB819V3AI/D2 3m Cable; 50mm Probe PT100 ¼” BSPT 20 ü
ADB819V3AI/D8 3m Cable; 200mm Probe PT100 ¼” BSPT 20 ü
ADB819V3AI/D12 3m Cable; 300mm Probe PT100 ¼” BSPT 20 ü
 Part Number Description Thermistor Type Thread CSA ATEX ICECx
.
ADB20V3CAI 3m Cable; 100mm Probe NTC 1/8” NPT Class II Div 1 Zone 20 Zone 20
ADB20V3CAI/D2 3m Cable; 50mm Probe NTC 1/8” NPT Class II Div 1 Zone 20 Zone 20
ADB20V3CAI/D8 3m Cable; 200mm Probe NTC 1/8” NPT Class II Div 1 Zone 20 Zone 20
ADB20V3CAI/D12 3m Cable; 300mm Probe NTC 1/8” NPT Class II Div 1 Zone 20 Zone 20
ADB29V3CAI 3m Cable; 100mm Probe PT100 1/8” NPT Class II Div 1 Zone 20 Zone 20
ADB29V3CAI/D2 3m Cable; 50mm Probe PT100 1/8” NPT Class II Div 1 Zone 20 Zone 20
ADB29V3CAI/D8 3m Cable; 200mm Probe PT100 1/8” NPT Class II Div 1 Zone 20 Zone 20
ADB29V3CAI/D12 3m Cable; 300mm Probe PT100 1/8” NPT Class II Div 1 Zone 20 Zone 20
ADBW Probe Depth Adjustment Tool - - - - -

Anmerkung:  5m Kabel Sensoren auf Anfrage erhältlich.


ADB Lagersensor-Prüfgerät

ADB Tester
ADB Lagersensor-Prüfgerät

Das ADB-Sensor-Prüfgerät wurde für die Überprüfung tiefenjustierbarer 4B Lagertemperatursensoren (ADB) in der Praxis entwickelt. Dieses tragbare Prüfgerät zeichnet sich durch einen integrierten Heizblock aus, der so gestaltet ist, dass 4B ADB Sensoren direkt ins Gerät eingesteckt werden können. 

Die Einheit heizt den Sensor über integrierte Steuerungen und bei angezeigter Temperatur bis zu dem gewünschten Auslösepunkt auf und ermöglicht so ein einfaches Überprüfen des Sensors und Temperaturüberwachungssystems in Echtzeit.

Das ADB Prüfgerät lässt sich bei planmäßigen Wartungsarbeiten oder wiederkehrenden Tests als Diagnosegerät zur Bestätigung, dass die Alarm- und Abschaltsequenzen der Steuereinheit ordnungsgemäß funktionieren, einsetzen. Zur Überprüfung sollte die Temperatur des Heizblocks höher als die Temperatur für die Alarmfunktion während des Betriebs eingestellt werden. Einfach den ADB Lagertemperatursensor aus dem Gehäuse nehmen und in den Heizblock einsetzen. Sobald der Heizblock die Alarmtemperatur erreicht hat, leitet der ADB Sensor diese Daten an die Steuereinheit weiter, so dass Sie eine ordnungsgemäße Funktion der Alarm- und Abschaltfunktionen kontrollieren können.

PRODUKT INFOS

T500 Elite Hotbus™

T500 Elite Hotbus™ elevator & conveyor monitoring system
T500 Elite Hotbus™

Der T500 Elite – Hotbus™ ist ein serielles Kommunikationssystem, das speziell zur Überwachung von maximal 256 Sensoren (u. a. auf Lagertemperatur und Schieflauf) entwickelt wurde. Dieses moderne mikroprozessorgesteuerte System mit automatischer Stoppfunktion ist SPS/PC-kompatibel und ermöglicht kostengünstige Installation, Vielseitigkeit und einfache Systemerweiterung. Dazu bietet eine Software die Möglichkeit der Datenerfassung, deren Auswertung und Analyse für präventive Planung von Maschinenwartungsintervallen.

HazardMon.com® ist ein sicheres Cloud basiertes Überwachungssystem, das Benachrichtigung und Protokollierung Ihres Fabrikzustands ermöglicht. Echtzeit Systemstatus, Graphen und historische Daten können auf jedem webfähigen Gerät angezeigt werden (Smartphone, Tablet-PC, Desktop oder Notebook). E-Mails können verschickt werden, um den Anwender über Änderungen des Systemzustands zu informieren.

PRODUKT INFOS

Watchdog™ Super Elite (WDC4)

Watchdog Super Elite hazard monitor (WDC4)
Watchdog™ Super Elite (WDC4)

Der Watchdog Super Elite (WDC4) lässt sich einfach einbauen und einrichten. Das System verarbeitet Signale der verschiedenen Sensorsysteme zur Anzeige von Gurtschieflauf, Gurtgeschwindigkeit und -schlupf, Lagertemperatur, Versatz der Riemenscheibe und Verstopfungen an Förderbändern.  Wenn ein ungewöhnlicher Zustand erkannt wird, ertönt ein Alarmsignal und die Abschaltsteuerung für das Becherwerk/Förderband und den Beschicker wird aktiviert.
 
Auf dem 3,5“ LCD Monitor ist der gesamte Systemstatus auf einen Blick zu erkennen.  Die über ein Password geschützten Einstellungen der Steuereinheit lassen sich entweder direkt auf dem LCD Monitor oder über eine PC Anwendung einrichten und auf den WDC4 über eine SD-Karte übertragen.
Der Watchdog Super Elite kann direkt mit einem SPS über das Modbus TCO/IP Protokoll verbunden oder in ein HazardMon.com® integriert werden.  Diese sichere, cloudbasierte Lösung ermöglicht es, den Status, Grafiken und historische Daten in Echtzeit über webfähige Geräte (Smartphone, Tablet, Desktop PC) abzurufen.

PRODUKT INFOS

Watchdog™ Elite (WDC3)

WDC3 Watchdog Elite Contrôleur pour Elévateur / Convoyeur
Watchdog™ Elite (WDC3)

Dieses Produkt ist obsolet und wurde ersetzt durch den WDC4 Super Elite. Bitte verwenden Sie für alle neuen Projekte nur noch den for WDC4.

Der Watchdog Elite ist ein mikroprozessorgesteuertes Gerät zur kombinierten Überwachung von Bandgeschwindigkeit, Bandschieflauf, Lagertemperatur, Riemenscheibenausrichtung und Schachtverstopfung an Becherelevatoren und Förderern. Die Maschinenstatusmeldungen werden auf einem LCD Bildschirm (in vier verschiedenen Sprachen) angezeigt, und ein sehr helles LCD-Display zeigt die Bandgeschwindigkeit an. Über sensitive Steuerungstasten wird sowohl die Kalibrierung als auch die Konfiguration passwortgeschützt vorgenommen.

PRODUKT INFOS

T400N Elite Hotswitch

T400N Unité de surveillance de la température des paliers
T400N Elite Hotswitch

Einzigartiges kostengünstiges Alarm-/Anzeigegerät für jegliche NTC-Sensoren. ADB810, WDB70, und WDB810 Sensoren werden empfohlen.

Der T400N arbeitet mit NTC-Sensoren, die einen Schaltpunkt zwischen 50° C und 90° C ermöglichen, über die Auswahl am Kontrollgerät. Der T400N unterstützt die Überwachung von 8 separaten Zonen. Jede Zone besteht aus 1 - 6 Sensoren, die jeder Kontrolleinheit die Überwachung von bis zu 48 Sensoren ermöglicht. 

 

PRODUKT INFOS

Beratung zu Risikoüberwachung & Explosions-Schutz

Beratung zu Risikoüberwachung & Explosions-Schutz

Präventives Ex-Schutz Management führt nachweislich zur Minimierung von Schadensfällen und teuren Ausfallzeiten. Sollten Sie vor der Wahl der Ex-Schutz Ausstattung Ihres Elevators/Förderers stehen, erhalten Sie von 4B bezogen auf Ihr Budget präzise Empfehlungen für die ideale Kombination von Sensoren und Überwachungsgeräten.

4B bietet hierzu eine großes Programm aus eigengefertigten ATEX / IECEx / CSA zertifizierten Komponenten wie Schieflaufwächtern, Lagertemperatursensoren, Füllstandswächtern und Überwachungseinheiten. Wir können Ihnen jegwelche Kombination vom reinen Sensor-Update bis hin zu Projektierung kompletter Netzwerk-Überwachungsanlagen für Stand-alone Betrieb oder als Einbindung in Ihr vorhandenes SPS-System anbieten.
Sollten Sie zuerst schrittweise an dieses Thema herangehen wollen, können wir Ihnen auch dazu eine modular erweiterbare Systemlösungen anbieten, wobei Sie mit einer Basisausstattung beginnen und später ganz nach Ihren Bedürfnissen Ihre Überwachung erweitern können.

Eine weitere 4B Servicequalität zeigt sich in unserem kompetenten technischen After-Sales Service, der Sie auf Anfrage bei eventuellen Problemen beim Betrieb Ihrer Überwachungseinrichtung unterstützt.

Bitte füllen Sie den untenstehenden Fragebogen aus, um ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

..

Präventives Ex-Schutz Management führt nachweislich zur Minimierung von Schadensfällen und teuren Ausfallzeiten. Sollten Sie vor der Wahl der Ex-Schutz Ausstattung Ihres Elevators/Förderers stehen, erhalten Sie von 4B bezogen auf Ihr Budget präzise Empfehlungen für die ideale Kombination von Sensoren und Überwachungsgeräten.

4B bietet hierzu eine großes Programm aus eigengefertigten ATEX / IECEx / CSA zertifizierten Komponenten wie Schieflaufwächtern, Lagertemperatursensoren, Füllstandswächtern und Überwachungseinheiten. Wir können Ihnen jegwelche Kombination vom reinen Sensor-Update bis hin zu Projektierung kompletter Netzwerk-Überwachungsanlagen für Stand-alone Betrieb oder als Einbindung in Ihr vorhandenes SPS-System anbieten.
Sollten Sie zuerst schrittweise an dieses Thema herangehen wollen, können wir Ihnen auch dazu eine modular erweiterbare Systemlösungen anbieten, wobei Sie mit einer Basisausstattung beginnen und später ganz nach Ihren Bedürfnissen Ihre Überwachung erweitern können.

Eine weitere 4B Servicequalität zeigt sich in unserem kompetenten technischen After-Sales Service, der Sie auf Anfrage bei eventuellen Problemen beim Betrieb Ihrer Überwachungseinrichtung unterstützt.

Bitte füllen Sie den untenstehenden Fragebogen aus, um ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

..

Kontaktinformationen

Elevator(en):

Anforderungen:

Förderer:

Anforderungen:

Silo(s) / Behälter:

Anforderungen:

If you would like to send us a technical drawing or document with your enquiry, please send to 4b-deutschland@go4b.com.

CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.