MDB Serie Lagertemperatursensoren
MDB810V3A, MDB819V3A, MDB812V3A, MDB813V3A, MDB814V3A, MDB832V3A, MDB833V3A, MDB834V3A

Die Sensoren der MDB-Serie können in Lagergehäuse, mit Schmiernippel und 1/4” BSPT Gewinde, geschraubt werden (oder über Adapter in andere Gewindegrößen). Jeder Sensor ist mit einem Schmiernippel ausgerüstet, zur Schmierung des Lagers ohne Ausbau des Sensors. Die Sensoren haben M12 Anschlüsse zur Verbindung von Kabeln mit Steckbuchse, die separat geliefert werden. Somit können sie direkt mit einem SPS-System oder an Überwachungssysteme wie 4B´s T500 Hotbus Elite, Watchdog Elite, oder T400 Elite angeschlossen werden.

Die Anschlüsse sind nicht polaritätsgebunden, deswegen sind spezielle Anforderungen ausgeschlossen. Vier Versionen sind erhältlich, wie NTC Thermistoren oder PT100 zur kontinuierlichen Temperaturüberwachung und Kontakt- oder PTC-Thermistoren mit 5 Schaltpunkten (50°C, 60°C, 70°C, 80°C, 90°C). 

MDB Serie Lagertemperatursensoren
Produkteigenschaften
  • Schraubbare Installation
  • Schmiernippel
  • Steckverbindung
  • NTC-Version - kontinuierliche Lagerüberwachung
  • PT100 Version
  • PTC Version - Schaltpunkte von 50°C bis 90°C
  • ATEX-Zone 22 und IECEx Zulassung
  • Kompatibel mit T400(N) Elite, T500 Elite oder Watchdog Elite Kontrollsystemen
Electronics Application

Transportbandförderer

Transportbandförderer

Becherelevator

Becherelevator

Trogkettenförderer

Trogkettenförderer

Schneckenförderer

Schneckenförderer
Certification

ATEX

ATEX
Bild

CE

CE
Bild
 Part Number Description Thermistor Type Thread ATEX Zone
#
MDB810V3AI Continuous Temperature Monitoring NTC ¼” BSPT 22
MDB819V3AI Continuous Temperature Monitoring PT100 ¼” BSPT 22
MDB812V3AI 60°C Trip Point PTC ¼” BSPT 22
MDB813V3AI 70°C Trip Point PTC ¼” BSPT 22
MDB814V3AI 80°C Trip Point PTC ¼” BSPT 22
MDB832V3AI 60°C Trip Point Contact ¼” BSPT 22
MDB833V3AI 70°C Trip Point Contact ¼” BSPT 22
MDB834V3AI 80°C Trip Point Contact ¼” BSPT 22
Part Number Description ATEX Zone
CA4SW03AI 3m long cable; M12 to bare ended 22
CA4SW05AI 5m long cable; M12 to bare ended 22
CA4SW10AI 10m long cable; M12 to bare ended 22
CA4SW30AI 30m long cable; M12 to bare ended 22
CA4SP03AI 3m long cable; M12 to M12 22
CA4SP05AI 5m long cable; M12 to M12 22
CA4SP10AI 10m long cable; M12 to M12 22
CA4SP30AI 30m long cable; M12 to M12 22


TECHNISCHE SPEZIFIKATIONEN:
MDB Serie Lagertemperatursensoren

 

CAS4 Verlängerungskabel

CAS4 延长线
CAS4 Verlängerungskabel

M12 Anschlusskabel für MDB Sensoren. M12 Schnellverbindungen ermöglichen einfachen und schnellen Einbau. Keine Änderung der Verkabelung oder Trennung von der Quelle. Einfach den Sensorkopf auswechseln.

PRODUKT INFOS

T400 Elite (PTC Version)

T400 Elite
T400 Elite (PTC Version)

Low Cost Überwachungseinheit für PTC- Lagertemperatursensoren

Überwacht die Erhitzung von Lagern und deren Gehäuse. Der T400 Elite ist Mikroprozessor gesteuert und kann bis zu 48 PTC-Lagersensoren in 8 Zonen mit je max. 6 Sensoren überwachen. Mit Alarm- und Status LED’s sind überhitzte Lager sofort zu identifizieren.

PRODUKT INFOS

T400N Elite Hotswitch

T400N Unité de surveillance de la température des paliers
T400N Elite Hotswitch

Einzigartiges kostengünstiges Alarm-/Anzeigegerät für jegliche NTC-Sensoren. ADB810, WDB70, und WDB810 Sensoren werden empfohlen.

Der T400N arbeitet mit NTC-Sensoren, die einen Schaltpunkt zwischen 50° C und 90° C ermöglichen, über die Auswahl am Kontrollgerät. Der T400N unterstützt die Überwachung von 8 separaten Zonen. Jede Zone besteht aus 1 - 6 Sensoren, die jeder Kontrolleinheit die Überwachung von bis zu 48 Sensoren ermöglicht. 

 

PRODUKT INFOS

T500 Elite Hotbus™

T500 Elite système de surveillance pour élévateurs à godets et convoyeurs
T500 Elite Hotbus™

Der T500 Elite – Hotbus™ ist ein serielles Kommunikationssystem, das speziell zur Überwachung von maximal 256 Sensoren (u. a. auf Lagertemperatur und Schieflauf) entwickelt wurde. Dieses moderne mikroprozessorgesteuerte System mit automatischer Stoppfunktion ist SPS/PC-kompatibel und ermöglicht kostengünstige Installation, Vielseitigkeit und einfache Systemerweiterung. Dazu bietet eine Software die Möglichkeit der Datenerfassung, deren Auswertung und Analyse für präventive Planung von Maschinenwartungsintervallen.

HazardMon.com® ist ein sicheres Cloud basiertes Überwachungssystem, das Benachrichtigung und Protokollierung Ihres Fabrikzustands ermöglicht. Echtzeit Systemstatus, Graphen und historische Daten können auf jedem webfähigen Gerät angezeigt werden (Smartphone, Tablet-PC, Desktop oder Notebook). E-Mails können verschickt werden, um den Anwender über Änderungen des Systemzustands zu informieren.

PRODUKT INFOS

Watchdog™ Super Elite (WDC4)

Watchdog Super Elite hazard monitor (WDC4)
Watchdog™ Super Elite (WDC4)

Der Watchdog Super Elite (WDC4) lässt sich einfach einbauen und einrichten. Das System verarbeitet Signale der verschiedenen Sensorsysteme zur Anzeige von Gurtschieflauf, Gurtgeschwindigkeit und -schlupf, Lagertemperatur, Versatz der Riemenscheibe und Verstopfungen an Förderbändern.  Wenn ein ungewöhnlicher Zustand erkannt wird, ertönt ein Alarmsignal und die Abschaltsteuerung für das Becherwerk/Förderband und den Beschicker wird aktiviert.
 
Auf dem 3,5“ LCD Monitor ist der gesamte Systemstatus auf einen Blick zu erkennen.  Die über ein Password geschützten Einstellungen der Steuereinheit lassen sich entweder direkt auf dem LCD Monitor oder über eine PC Anwendung einrichten und auf den WDC4 über eine SD-Karte übertragen.
Der Watchdog Super Elite kann direkt mit einem SPS über das Modbus TCO/IP Protokoll verbunden oder in ein HazardMon.com® integriert werden.  Diese sichere, cloudbasierte Lösung ermöglicht es, den Status, Grafiken und historische Daten in Echtzeit über webfähige Geräte (Smartphone, Tablet, Desktop PC) abzurufen.

PRODUKT INFOS

Beratung zu Risikoüberwachung & Explosions-Schutz

Beratung zu Risikoüberwachung & Explosions-Schutz

Präventives Ex-Schutz Management führt nachweislich zur Minimierung von Schadensfällen und teuren Ausfallzeiten. Sollten Sie vor der Wahl der Ex-Schutz Ausstattung Ihres Elevators/Förderers stehen, erhalten Sie von 4B bezogen auf Ihr Budget präzise Empfehlungen für die ideale Kombination von Sensoren und Überwachungsgeräten.

4B bietet hierzu eine großes Programm aus eigengefertigten ATEX / IECEx / CSA zertifizierten Komponenten wie Schieflaufwächtern, Lagertemperatursensoren, Füllstandswächtern und Überwachungseinheiten. Wir können Ihnen jegwelche Kombination vom reinen Sensor-Update bis hin zu Projektierung kompletter Netzwerk-Überwachungsanlagen für Stand-alone Betrieb oder als Einbindung in Ihr vorhandenes SPS-System anbieten.
Sollten Sie zuerst schrittweise an dieses Thema herangehen wollen, können wir Ihnen auch dazu eine modular erweiterbare Systemlösungen anbieten, wobei Sie mit einer Basisausstattung beginnen und später ganz nach Ihren Bedürfnissen Ihre Überwachung erweitern können.

Eine weitere 4B Servicequalität zeigt sich in unserem kompetenten technischen After-Sales Service, der Sie auf Anfrage bei eventuellen Problemen beim Betrieb Ihrer Überwachungseinrichtung unterstützt.

Bitte füllen Sie den untenstehenden Fragebogen aus, um ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

..

Präventives Ex-Schutz Management führt nachweislich zur Minimierung von Schadensfällen und teuren Ausfallzeiten. Sollten Sie vor der Wahl der Ex-Schutz Ausstattung Ihres Elevators/Förderers stehen, erhalten Sie von 4B bezogen auf Ihr Budget präzise Empfehlungen für die ideale Kombination von Sensoren und Überwachungsgeräten.

4B bietet hierzu eine großes Programm aus eigengefertigten ATEX / IECEx / CSA zertifizierten Komponenten wie Schieflaufwächtern, Lagertemperatursensoren, Füllstandswächtern und Überwachungseinheiten. Wir können Ihnen jegwelche Kombination vom reinen Sensor-Update bis hin zu Projektierung kompletter Netzwerk-Überwachungsanlagen für Stand-alone Betrieb oder als Einbindung in Ihr vorhandenes SPS-System anbieten.
Sollten Sie zuerst schrittweise an dieses Thema herangehen wollen, können wir Ihnen auch dazu eine modular erweiterbare Systemlösungen anbieten, wobei Sie mit einer Basisausstattung beginnen und später ganz nach Ihren Bedürfnissen Ihre Überwachung erweitern können.

Eine weitere 4B Servicequalität zeigt sich in unserem kompetenten technischen After-Sales Service, der Sie auf Anfrage bei eventuellen Problemen beim Betrieb Ihrer Überwachungseinrichtung unterstützt.

Bitte füllen Sie den untenstehenden Fragebogen aus, um ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Angebot zu erhalten.

..

Kontaktinformationen

Elevator(en):

Anforderungen:

Förderer:

Anforderungen:

Silo(s) / Behälter:

Anforderungen:

If you would like to send us a technical drawing or document with your enquiry, please send to 4b-deutschland@go4b.com.